Verdampferköpfe günstig bei Cogoo nachbestellen

Der Verdampfer ist das Herzstück jeder E-Zigarette, und in seinem Kern befindet sich seinerseits die wohl entscheidende Funktionseinheit dieses innovativen Genussmittels: der Verdampferkopf mit einer oder mehreren Heizspiralen (auch Wendel oder Coils genannt), der teilweise und nicht zu Unrecht auch als Verdampferkern bezeichnet wird. In die Verdampferköpfe gelangt das Liquid, also die zu verdampfende Flüssigkeit, durch die Kapillarwirkung des Trägermaterials, das aus Watte, Bambus- oder Glasfasern bestehen kann. Die Verdampferköpfe, welche vom Akku mit Strom versorgt werden, dienen dazu, Liquids zu erhitzen respektive zu vernebeln. Sowohl das Trägermaterial als auch die Heizstäbe haben dabei nur eine begrenzte Lebenszeit. Von Zeit zu Zeit ist des deswegen notwendig, den Verdampfer oder – besser noch – nur die Verdampferköpfe auszutauschen und sie dazu bei Cogoo nachzubestellen.

Verdampferköpfe statt vollständige Verdampfer austauschen

Während beim sogenannten POD-System das Trägermaterial wie auch die Heizspirale fest mit dem Verdampfer verbaut sind, lässt sich dieses Verbrauchsmaterial bei den meisten anderen E-Zigaretten einzeln auswechseln. Hier im Online-Shop von Cogoo können Sie Verdampferköpfe in großer Auswahl kaufen. Zumeist sind sie bereits im Fünfer-Set bestellbar. Fast immer können Sie bereits an den Produktbezeichnungen erkennen, mit welchen Verdampfern respektive E-Zigaretten sie kompatibel sind, sodass eine Bestellung von nicht passenden Ersatzteilen nahezu ausgeschlossen ist. Ziehen Sie auch immer die Produktbeschreibungen zu Rate, und scheuen Sie sich im Zweifelsfalle nicht, uns Ihre Fragen telefonisch oder per E-Mail zukommen zu lassen.

Auch darauf ist zu achten, wenn Sie Verdampferköpfe online kaufen

In den Produktbeschreibungen finden Sie auch Hinweise, dass alle Verdampferköpfe mit einem gewissen Widerstand arbeiten, der in Ohm (Ω) angegeben ist. Dieser Widerstand muss mit der Leistung des Akkus übereinstimmen. Ist der Widerstand zu groß, so wird weniger oder auch gar kein Dampf erzeugt – ist er zu niedrig, bringt der zu starke Strom die Wicklung der Verdampferköpfe zum Glühen und es besteht Gefahr, dass sie verkokeln. Waren vor einiger Zeit noch Widerstände zwischen 1,5 und 2,8 Ohm die Regel, so erkennen Sie, wenn Sie ganz aktuell Verdampferköpfe kaufen möchten, dass mittlerweile größtenteils der Widerstand mit 0,4 bis sogar 0,2 Ohm angegeben ist. Sofern Sie nicht den Widerstand Ihrer Verdampferköpfe selbst verändern, um höhere Dampfleistungen zu erzielen, besteht jedoch bei aufeinander abgestimmten Akkus und Verdampfern keine Gefahr, dass der Verdampferkopf in Mitleidenschaft gezogen wird. Auch hier kommt es vor allem darauf an, auf die Bezeichnungen der Produkte zu achten.



Seite 1 von 3 >

Willkommen auf cogoo.de!

ALTERSPRÜFUNG

Wir machen es kurz – sind Sie wirklich über 18 Jahre?